EuGH-Urteil zur Laufzeitverlängerung der belgischen Pannenmeiler Doel 1 und 2

PRESSEMITTEILUNG, Montag, 29. Juli 2019 – Brüssel

Zum Urteil des EuGHs zur Laufzeitverlängerung der belgischen Pannenmeiler Doel 1 und 2 kommentiert die Europaabgeordnete Jutta Paulus:

„Soeben hat der Europäische Gerichtshof festgestellt, dass das belgische Gesetz über die Laufzeitverlängerung der belgischen Atomkraftwerke Doel 1 und 2 Pflichten zur Umweltprüfung verletzt hat. Weiterlesen

Hochmoor

Naturschutz – aber wie?

Von neun „Planetaren Grenzen“, deren Einhaltung für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen unabdingbar ist, sind vier überschritten. Am dramatischsten ist die Situation – entgegen der öffentlichen Wahrnehmung – nicht beim Klimawandel, sondern beim Schwund der Biodiversität. Nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit sind immer mehr Tier- und Pflanzenarten gefährdet: nach dem UN-Bericht vom Mai […]

Weiterlesen
Umfrage zum Auskunftsrecht der EU-Chemikalienverordnung: Der Verbraucher weiß, dass er nichts weiß

Umfrage zum Auskunftsrecht der EU-Chemikalienverordnung: Der Verbraucher weiß, dass er nichts weiß

PRESSEMITTEILUNG, Mittwoch, 17. Juli 2019 – Straßburg Seit 12 Jahren ist die EU-Chemikalien-Verordnung REACH in Kraft. Dank ihr haben Konsumentinnen und Konsumenten das Recht, Auskunft über „besonders besorgniserregende Stoffe“ (SVHCs) bei Herstellern von Produkten zu erhalten (1). SVHCs sind Stoffe mit besonders gefährlichen Eigenschaften, die schwerwiegende Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt haben können. Aber wirkt […]

Weiterlesen
Brachliegende Böden

Böden

Die von der Weltgemeinschaft verabschiedeten Nachhaltigkeits-Ziele (SDGs[1]) zur Erhaltung der Biodiversität, der Begrenzung der globalen Erwärmung auf 2°C und ausgewogene Nahrung für jeden Menschen können nicht ohne fruchtbare Böden erreicht werden. Durch falsche Nutzung gehen jedes Jahr dennoch 24 Mrd. Tonnen fruchtbare Böden verloren, davon 970 Millionen Tonnen in der EU. Allein in Deutschland  verlieren […]

Weiterlesen

Rekordmitgliederzahl: Über 4000 Mitglieder in Rheinland-Pfalz

Die Landesvorsitzenden Jutta Paulus und Josef Winkler über den Mitgliederzuwachs bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: „Unser Landesverband hat die Rekordmarke von 4.000 Mitgliedern überschritten. Der Mitgliederzuwachs war bereits in den letzten Monaten enorm. Jetzt können wir nach unseren historisch besten Ergebnissen bei den Kommunal- und Europawahlen in Rheinland-Pfalz auch einen neuen Mitgliederrekord verzeichnen. Wir freuen […]

Weiterlesen
Vielen Dank für das große Vertrauen!

Vielen Dank für das große Vertrauen!

Ich werde mich im Europäischen Parlament mit aller Kraft für die Bewahrung unserer Überlebensgrundlagen einsetzen. Am 02. Juli wird sich das Parlament konstituieren. Derzeit werden Formalitäten erledigt und wir diskutieren in der Fraktion über die zukünftigen Arbeitsschwerpunkte. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit in der stärksten grünen Europafraktion, die wir je hatten!

Weiterlesen

GRÜN ist in den Kommunen zuhause

Die GRÜNEN Landesvorsitzenden Jutta Paulus und Josef Winkler zum GRÜNEN Kommunalwahlergebnis in Rheinland-Pfalz: „16,2 % bei den Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz sind für uns eine Sensation. Wir haben unser bislang bestes Ergebnis von 2014 von 9,5 % gesteigert und damit unser historisch bestes Ergebnis erreicht. In den großen Städten wie Mainz, Trier und Landau haben wir […]

Weiterlesen
Tierhaltung - der Preis des billigen Fleischs

Tierhaltung – der Preis des billigen Fleischs

Wer im Supermarkt Fleisch in den Einkaufswagen legt, findet auf der Verpackung meist romantische Bilder kleiner Bauernhöfe mit freilaufenden Hühnern und sich suhlenden Schweinen. Eigentlich ist klar, dass diese Idylle nichts mit einer Realität zu tun haben kann, in der Fleisch für 3,99 € pro Kilogramm angeboten wird. Dieser Dumpingpreis ist nur erreichbar, wenn Tierwohl, […]

Weiterlesen