PRESSEMITTEILUNG: COP26 – Jetzt ist der Moment, die Finanzierung fossiler Brennstoffe zu beenden und die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen

PRESSEMITTEILUNG – Brüssel, 20. Oktober 2021   COP26 Jetzt ist der Moment, die Finanzierung fossiler Brennstoffe zu beenden und die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen Heute (Mittwoch, 20. Oktober) debattieren die Mitglieder des Europäischen Parlaments die Position der EU im Vorfeld der COP26-Klimakonferenz. Morgen wird über die Resolution abgestimmt, die als Mandat für […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: Grünen/EFA fordern eine kurz-, mittel- und langfristige Perspektive für die Energiekrise

Die Europäische Kommission hat heute (Mittwoch, 13. Oktober) ihre „Toolbox” für die EU-Regierungen zur Bewältigung des derzeitigen Energiepreisanstiegs vorgestellt. Die vorgeschlagene Toolbox wird bei einem EU-Gipfel am 21. und 22. Oktober von den Staats- und Regierungschefs besprochen. Die Toolbox umfasst vor allem kurzfristige Maßnahmen für die Mitgliedstaaten, indem sie die Optionen darlegt die energiearme Haushalte […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: Europäische Umweltagentur schlägt Alarm -Tiere und Lebensräume in Gefahr

PRESSEMITTEILUNG, Donnerstag, 30. September 2021 – Brüssel Europäische Umweltagentur schlägt Alarm -Tiere und Lebensräume in Gefahr   Heute hat die Europäische Umweltagentur (EEA) einen neuen Bericht zur Lage der Natur in Europa veröffentlicht. Die Situation europäischer Tierarten und Lebensräume ist schlecht und hat sich im Vergleich zu den Jahren 2013 bis 2018 noch weiter verschlechtert. […]

Weiterlesen
Hochwasser Rheinland-Pflalz Naturkatastrophe

Pressemitteilung zu den Naturkatastrophen in Europa

Anlässlich der heutigen Debatte im Europäischen Parlament zu den diesjährigen Naturkatastrophen in Europa um 10:30 Uhr kommentiert die rheinland-pfälzische Europaabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen Jutta Paulus: „Der Begriff Naturkatastrophe reicht in dieser Debatte nicht mehr aus, denn die Überflutungen und Feuersbrünste, die wir diesen Sommer zum wiederholten Male gesehen haben, sind bereits die Vorboten der […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: Europäische Umweltagentur: EU-Schifffahrt muss nachhaltig, widerstands- und wettbewerbsfähig werden

PRESSEMITTEILUNG, Mittwoch, 1. September 2021 – Brüssel Europäische Umweltagentur: EU-Schifffahrt muss nachhaltig, widerstands- und wettbewerbsfähig werden Vor dem Hintergrund der anhaltenden Zunahme des weltweiten Schiffsverkehrs hat die Europäische Umweltagentur (EEA) gemeinsam mit der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA) einen Bericht veröffentlicht, der erstmals das volle Ausmaß der Folgen durch den EU-Schifffahrtssektors auf […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: PFAS – Endlich Einschränkungen für die Ewigkeitschemikalien

PRESSEMITTEILUNG, Donnerstag, 5. August 2021 – Brüssel PFAS – Endlich Einschränkungen für die Ewigkeitschemikalien   Per- und polyfluorierte Verbindungen (PFAS) werden in vielen Bereichen, von Feuerlöschschäumen über Beschichtung von Einweggeschirr bis hin zu wasserabweisenden Textilien eingesetzt. PFAS sind hochpersistent und mobil. Sie kontaminieren Luft, Wasser und Boden und werden mit Erkrankungen des reproduktiven Systems, der endokrinen Kreisläufe sowie des […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: 8. Umweltaktionsprogramm: Europaabgeordnete stimmen für Ende fossiler Subventionen bis spätestens 2025

PRESSEMITTEILUNG, Donnerstag, 8. Juli 2021 – Brüssel 8. Umweltaktionsprogramm: Europaabgeordnete stimmen für Ende fossiler Subventionen bis spätestens 2025   Soeben hat das Europäische Parlament mit großer Mehrheit den Bericht des Umweltausschusses zum 8. EU-Umweltaktionsprogramm angenommen. Darin fordern die Europaabgeordneten ein Ende fossiler Subventionen bis spätestens 2025 und ein Ende aller weiteren umweltschädlichen Subventionen bis spätestens 2027. […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: Welttag der Ozeane: Die Artenvielfalt unserer Meere braucht Hilfe!

PRESSEMITTEILUNG, Montag, 7. Juni 2021 – Straßburg Welttag der Ozeane: Die Artenvielfalt unserer Meere braucht Hilfe! Überfischung, Schadstoffe, Plastikmüll und Klimaerwärmung treiben das Artensterben in den Meeren voran und verdrängen Meeresbewohner aus ihren Lebensräumen. Laut Europäischer Umweltagentur EEA sind fast alle Familien von Meeresorganismen in europäischen Seegebieten in einem schlechten Erhaltungszustand. Doch dort, wo umfassend […]

Weiterlesen

PRESEMITTEILUNG: Klimapolitischer Meilenstein: Urteil gegen Royal Dutch Shell

PRESSEMITTEILUNG, Mittwoch, 26. Mai 2021 – Brüssel Klimapolitischer Meilenstein: Urteil gegen Royal Dutch Shell Soeben hat ein Gericht im niederländischen Den Haag entschieden, dass Royal Dutch Shell seine CO2 Emissionen bis zum Jahr 2030 um 45 Prozent im Vergleich zu 1990 reduzieren muss. Die Nichtregierungsorganisation Milieudefensie (Friends of the Earth Niederlande) hatte gemeinsam mit 17.000 […]

Weiterlesen