Praktikum in Brüssel

EUnnahbar? Fünf Wege, wie man sich in europäische Gesetzgebung einbringen kann

Manchmal entsteht durch Artikel und Kommentare in den Medien, oder durch Aussagen von Politiker*innen der Eindruck, dass die EU eine Bande von technokratischen Schreibtischtätern ist, in deren Angelegenheiten man sich als „Otto Normalverbraucher“ nicht einmischen kann. Allerdings gibt es sehr wohl Möglichkeiten, sich in die europäische Gesetzgebung einzubringen. Auf dieser Seite der EU werden einige […]

Weiterlesen

ATOMWAFFEN: WELTWEITES VERBOT UMSETZEN 
 


Anlässlich des 73. Jahrestags des Abwurfes der ersten Atombombe über Hiroshima erklärt Jutta Paulus, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: „Unendliches Leid, das bis heute nachwirkt, wurde durch den Abwurf der Bombe über Hiroshima am 06.08.1945 ausgelöst. Über sieben Jahrzehnte nach dem Einsatz von Atomwaffen im japanischen Hiroshima und Nagasaki rüsten die Atommächte – allen […]

Weiterlesen
Plastik – die Historie

Plastik – die Historie

Wie kam das Plastik in die Welt? Bereits im 19. Jahrhundert wurden Kunststoffe industriell gefertigt; dabei handelte es sich um biobasierte Kunststoffe. Aus Naturkautschuk wurde durch Zusatz von Schwefel Gummi hergestellt und zunächst nur für Handschuhe verwendet. Zelluloid wurde 1869 als kostengünstige Alternative zu Elfenbein erfunden und besteht aus Cellulosenitrat („Schießbaumwolle“) und Kampfer. Es fand […]

Weiterlesen
Plastik – was ist das eigentlich?

Plastik – was ist das eigentlich?

Plastik ist nicht gleich Plastik. Manche Unterschiede der so bezeichneten Materialien sind mit bloßem Auge sichtbar oder mit dem Tastsinn wahrnehmbar. Andere können nur durch chemische Analyse oder mit physikalischen Testverfahren erschlossen werden. Ganz schwierig wird es, wenn mehrere Kunststoffsorten zusammen verarbeitet werden, wie es oft bei Lebensmittelverpackungen der Fall ist. Das Wort Plastik stammt […]

Weiterlesen
Freiheit in den Planetaren Grenzen

Freiheit in den Planetaren Grenzen

„Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.“ Rosa Luxemburg. Aber Freiheit ist mehr als Abwesenheit von Diktatur und Unterdrückung; Freiheit ist auch Vorhandensein von Lebensperspektiven. Skurrilerweise wurde (und wird) uns Grünen vorgeworfen, mit dem Verbieten oder Verteuern umweltschädlicher oder wenig nachhaltiger Produkte die Menschen unfrei machen zu wollen. Wir waren nicht selbstbewusst genug, um zu […]

Weiterlesen

EUROPÄISCHE AGRARPOLITIK: GEMEINWOHL STATT AGROINDUSTRIE

Zur Veröffentlichung des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz zu einer gemeinwohlorientierten Agrarpolitik und der daraus entstanden Diskussion zu einer notwendigen Agrarwende erklärt Jutta Paulus, Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: „Der wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung wählt zu Recht scharfe Worte. Bereits die derzeitige Konzeption der Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) schüttet den Löwenanteil der Agrarsubventionen […]

Weiterlesen

UMWELTTAG: JUTE STATT PLASTIK

Zum Tag der Umwelt erklärt Jutta Paulus, Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: „Vierzig Jahre ist es her, dass die Fair-Trade-Organisation GEPA mit dem Slogan „Jute statt Plastik“ erstmals für eine ökologischere Alternative zur Einkaufstüte aus Plastik warb. Damals fanden die kratzigen Beutel nur wenig Akzeptanz; heute kosten Plastiktüten Geld und Baumwolltaschen sind allgegenwärtig. Trotzdem hat […]

Weiterlesen

PLASTIK: MEHR PLASTIK ALS FISCH IM MEER

Anlässlich der heute vorgestellten Pläne der EU-Kommission zur Begrenzung von Einwegplastik erklärt Jutta Paulus, Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: „Wenn wir nicht wirksam gegensteuern, ist es 2050 soweit: Dann schwimmt in den Weltmeeren mehr Plastik als Fisch. Denn derzeit landen jede Sekunde etwa 700 Kilogramm Plastikmüll in den Ozeanen. Ein EU-weites Verbot für Einwegartikel wie […]

Weiterlesen

TAG DER ARTENVIELFALT: NATURSCHÄTZE SCHÜTZEN!

Zum heutigen Tag der Artenvielfalt erklärt Jutta Paulus, Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: „Nichts ist so endgültig wie das Aussterben. Die stille Katastrophe droht unser Lebensumfeld unwiderruflich zu zerstören: In Rheinland-Pfalz sind die Hälfte der einheimischen Tierarten und ein Viertel der Pflanzen bedroht oder bereits ausgestorben. Und die Roten Listen werden immer länger, inzwischen sind […]

Weiterlesen

NACHRUF: GROßE TRAUER UM ROLAND VOGT

In Gedenken an Roland Vogt, Mitbegründer der GRÜNEN, erklären Jutta Paulus und Josef Winkler, Landesvorstand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: „Ein großer Friedensarbeiter ist von uns gegangen. Roland kämpfte sein ganzes Leben für eine bessere, friedlichere Welt. Durch sein aktives Zutun und sein Wirken mündeten die politischen Strömungen der Anti-Atomkraft- und der Friedensbewegung Anfang der 80er […]

Weiterlesen