Europas Versprechen erneuern – so lautet der so überaus passende Titel unseres Europawahlprogramms. Und genau das braucht es jetzt: Vertrauen in eine starke Europäische Union, die mit Zusammenhalt und Vernunft den Herausforderungen unserer Zeit begegnet. Dabei möchte ich sehr gern mithelfen und bitte um Eure Unterstützung.

Die ökologische Frage ist die zentrale Frage unserer Zeit. Knapp 50 Jahre nach dem ersten Bericht des Club of Rome haben sich viele der damals als Panikmache verpönten Prognosen bewahrheitet. Die Klimakrise bedroht Ökosysteme auf dem ganzen Planeten. Mehr als ein Viertel der bekannten Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. In den Ozeanen schwimmen unvorstellbare 200 Millionen Tonnen Plastik. Immer mehr Böden werden durch Übernutzung, Versalzung, Verdichtung oder Vergiftung unfruchtbar. Chemikalien und Arzneimittel finden sich in Flüssen, Böden, Arktiseis und Muttermilch. Luftverschmutzung und Lärm rauben Menschen und Tieren den Atem und die Nachtruhe. Ich will für ein Europa eintreten, das den Schutz der Überlebensgrundlagen seiner Bürgerinnen und Bürger an die erste Stelle rückt. Denn welches Versprechen wäre grundlegender als dieses?