Probleme der deutschen und europäischen Energieversorgung

m Rahmen des 6. Speyerer Energieforum am Donnerstag, 14. Februar 2019, spricht Landesvorsitzende und Europakandidatin Jutta Paulus die Eröffnungsrede. Hierzu erklärt Jutta Paulus:

„Statt den Einstieg in die fossilfreie Energienutzung als Aufbruch und Chance zu nutzen, haben die Bundesregierungen der letzten zehn Jahre klimapolitisch versagt, aber auch industrie- und sicherheitspolitisch die falschen Entscheidungen getroffen. Umso rascher gilt es jetzt umzusteuern: um der Klimakrise zu begegnen und die Wirtschaft zukunftsfest zu machen.“

Hintergrund:

Vom 14. bis 15. Februar findet in der „Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften“ in Speyer das 6. Speyerer Energieforum statt. Unter dem Titel „Probleme der deutschen Energieversorgung aus ökologischer, wirtschaftlicher, europa- und sicherheitspolitischer Sicht“ diskutieren Fachkreise über Lösungen der Energiepolitik.

Beitrag erstellt in Energie, Pressemitteilungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.