Webinar 26.3.2021 -Von der Barentssee bis zum Balkan – Das BESTE für das Europäische Grüne Band

Jedes Jahr könnnen Abgeordnete im Europäischen Parlament im Rahmen des Budgetprozesses Pilotprojekte einreichen. Bewähren sich die Projekte, werde sie nach einer gewissen Dauer in permanente Programme umgewandelt. Als ein solches Pilotprojekt startete zum Beispiel das Student*innenaustauschprogramm Erasmus.

Gemeinsam mit Nicolae Stefanuta von den rumänischen Liberalen habe ich ein Pilotprojekt eingereicht, welches nun kurz vor der Umsetzung steht. -> Best Belt – mehr Kraft für das Europäische Grüne Band!

 

Daher haben wir uns entschlossen am Freitag dem 26. März 2021 von 16:30 – 18 Uhr ein Webinar zu veranstalten, um über das Projekt zu informieren und um Informationen von Initiativen vor Ort zu erhalten. Das Webinar findet in englischer Sprache statt.

Hier könnt ihr euch anmelden!

Zum Webinar:

Wo einst der Eiserne Vorhang die Länder voneinander trennte, verbindet die Natur sie heute in einem einzigartigen Kontinuum natürlicher Lebensräume, die sich über die gesamte Länge des europäischen Kontinents erstrecken. Das Europäische Grüne Band verläuft durch 16 EU-Länder, fünf Kandidatenländer, einen potenziellen Kandidaten und zwei Nicht-EU-Länder.

Dies ist Europas längstes grünes Netzwerk, ein Aushängeschild grüner Infrastruktur, das für zukünftige Generationen geschützt und erhalten werden muss. Das sogenannte BEST-Projekt (Biodiversity and Ecosystem Services in EU Overseas Countries and Territories) soll in angepasster Form auf den Kontext des Europäischen Grünen Bandes übertragen werden.

Das Ziel ist es, lokale Initiativen und zivilgesellschaftliche Organisationen zu befähigen und zu stärken, die sich für lokale Entwicklung, den Schutz der biologischen Vielfalt und die nachhaltige Nutzung von Ökosystemleistungen einsetzen. Dieses Webinar dient als Ausgangspunkt, um über die Möglichkeiten eines BEST Belt-Projektes zu informieren.

Das Webinar soll dazu dienen, Ideen zu generieren und sich darüber auszutauschen, wie die damit verbundenen Möglichkeiten bestmöglich genutzt werden können.

Programm

Webinar EU-BEST-Programme and the European Green Belt_26 March 2021

Begrüßung und Einführung

Jutta Paulus und Nicolae Ștefănuță, Mitglieder des Europäischen Parlaments

Das Europäische Grüne Band und warum es wichtig ist

Gabriel Schwaderer, Geschäftsführer von EuroNatur und Vorsitzender der European Green Belt Association

Das Baltische Grüne Band – Eine regionale Perspektive, Herausforderungen und Chancen

Jakub Skorupski, Grüner Verband ‚GAJA‘, Polen

Das Grüne Band auf dem Balkan – eine regionale Perspektive, Herausforderungen und Chancen

Sofia Galceava, Speläologische Vereinigung Explorers, Rumänien

Ein BEST-Pilotprojekt in Europa

Jutta Paulus und Nicolae Ștefănuță

Die BEST-Initiative – Erfahrungen und interessante Projekte

Stefan Leiner, Leiter des Referats Biodiversität, Europäische Kommission

Diskussion und Abschluss

Alle Teilnehmer, Jutta Paulus und Nicolae Ștefănuță