3. März: Welttag des Artenschutzes

Am 3. März 1973 wurde das internationale „Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen“ (CITES) in Washington unterzeichnet. Es soll den nachhaltigen internationalen Handel mit geschützten Tieren und Pflanzen gewährleisten. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat diesen Tag deshalb zum Tag des Artenschutzes bestimmt. Die Zahl gefährdeter oder gar vom […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: Internationaler Tag des Artenschutzes: EU-Recht darf kein zahnloser Tiger bleiben

PRESSEMITTEILUNG, Mittwoch, 03. März 2021 – Brüssel Internationaler Tag des Artenschutzes: EU-Recht darf kein zahnloser Tiger bleiben Rund ein Viertel der bekannten Tier- und Pflanzenarten auf unserem Planeten sind bedroht, davon ist die Hälfte stark gefährdet oder steht kurz vor dem Aussterben. Der Weltbiodiversitätsrat schätzt, dass insgesamt 8 Millionen Arten unseren Planeten beleben, von denen […]

Weiterlesen

Spezies der Woche #50 – die Pannonische Platterbse

Die Pannonische Platterbse ist ein Schmetterlingsblütler, der bis in die 90er Jahre in Deutschland nur bei Gau-Algesheim und in der Nähe von Tübingen zu finden war. Im Naturschutzgebiet genoss sie mit vielen anderen Pflanzenraritäten strengen Schutz. Durch die Nährstoffanreicherung von Boden und Luft durch die Stickstoffemissionen aus Landwirtschaft und Verkehr ist sie seit 1995 in […]

Weiterlesen

Amore für die Moore- in Mecklenburg-Vorpommern

Unser Amore für die Moore Online-Reihe geht weiter und schaut auf die Mecklenburgischen Moore. Hier gibt es Moore wie Sand am Meer und eine wesentlich stärkere landwirtschaftliche Nutzung als in den Mooren im deutschen Süden. Ein spannendes Feld für die Regionalentwicklung, den Klima- und Artenschutz. Daher freue ich mich besonders, dass wir mit Monika Hohlbein, […]

Weiterlesen

Grüne Woche KW7: Energiepark Mainz, Hirtenweg-Projekt, Moor Billigheimer Bruch, Natura2000 an der Lahn

Letzte Woche war „Grüne Woche“ (Wahlkreiswoche) und ich war wieder teils online oder auch teils physisch (Covid-konform, natürlich) in Rheinland-Pfalz unterwegs. Hier alles im Überblick: Dienstag Online: Aktion Südpfalz Biotope – Moor im Billigheimer Bruch Dienstag vor Ort: Energiepark Mainz – Aus Windstrom wird „Grüner Wasserstoff“ Donnerstag Online: Hirtenweg-Projekt – Biosphären-Reservat Pfälzer Wald/Nordvogesen Freitag vor […]

Weiterlesen

Spezies der Woche #49 – die Breitflügelfledermaus

Fledermäuse sind seit Covid19 in Verruf geraten. Das SARS-CoV-2 Virus ist zwar aus einem in asiatischen Fledermäusen zirkulierenden Virus entstanden, aber weist erhebliche Veränderungen auf. Nach bisherigen Erkenntnissen sind bei SARS-ähnlichen Coronaviren immer Zwischenwirte – also andere Tierarten –   notwendig, um einen Erreger entstehen zu lassen, der Menschen infizieren kann. Unsere heimischen Fledermäuse tragen keine […]

Weiterlesen

Natura 2000 – EU-Kommission verklagt Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof

PRESSEMITTEILUNG, Donnerstag, 18. Februar 2021 – Brüssel Heute (Donnerstag, 18. Februar) hat die Europäische Kommission wegen der Verletzung von EU-Umweltrecht Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eingereicht. Die spätestens seit 2010 umzusetzenden Maßnahmen im Rahmen der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen hat Deutschland noch immer nicht […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: AKW Ostrovets: Kein Va-Banque-Spiel an unseren Grenzen!

PRESSEMITTEILUNG, Donnerstag, 11. Februar 2020 – Brüssel AKW Ostrovets: Kein Va-Banque-Spiel an unseren Grenzen!  Soeben hat das Europäische Parlament mit großer Mehrheit eine Resolution zum belarussischen Atomkraftwerk Ostrovets angenommen. Das nur 20 km von der EU-Grenze und 45 km von der litauischen Hauptstadt Vilnius gelegene AKW ist im November trotz mangelhafter Sicherheitsvorkehrrungen in Betrieb genommen […]

Weiterlesen

AKW Ostrovets: Die neue nukleare Gefahr an unserer Grenze

AKW Ostrovets: Die neue nukleare Gefahr an unserer Grenze Das Europäische Parlament hat heute mit großer Mehrheit eine Resolution verabschiedet, in dem es Belarus dazu auffordert, alle Sicherheitsanforderungen für das neue Atomkraftwerk Ostrovets (auch Astrawez) umgehend umzusetzen. Solange das AKW den internationalen Sicherheitsstandards nicht genügt, darf es nicht ans Netz gehen. Die Sicherheit der Bürger*innen […]

Weiterlesen

Spezies der Woche # 48 – Schabracken-Königslibelle

Einmal im Leben eine Schabrackenlibelle zu sehen, ist bei uns in Nordeuropa wie ein Sechser im Lotto. In Deutschland gibt es nur ein bekanntes Gewässer in Sachsen, an dem sich die Schabrackenlibelle erfolgreich vermehren konnte. Sonst ist die Schabrackenlibelle in Deutschland leider nur ein Gast. 2019 gab es an vielen Stellen in Deutschland und in […]

Weiterlesen