Webinar „Deutsche Ratspräsidentschaft: Eine grüne Zwischenbilanz“

Deutsche Ratspräsidentschaft: Eine grüne Zwischenbilanz

Webinar Donnerstag 29. Oktober 20:00-22:00

Anmeldung hier.

It’s crunch time: Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft schwenkt auf das letzte Drittel ihrer Amtszeit ein. Das nehmen wir zum Anlass für eine grüne Zwischenbilanz. Dafür wollen wir neben Green Deal, EU-Haushalt, Rechtsstaatlichkeit oder Agrarpolitik auch weitere Fachbereiche in den Blick nehmen, die weniger im Fokus der Öffentlichkeit stehen.

Bei unserem Webinar geben die Europaabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen Einblicke in ihre Fachbereiche. Kurze Schlaglichter in der ganzen thematischen Breite der europäischen Politik erlauben eine umfassendere Bewertung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft – wie wird das Zeugnis ausfallen? Wie agiert die Ratspräsidentschaft im Rat? Wie sieht der Umgang mit dem Europäischen Parlament aus?

Groß waren im Vorfeld der EU-Ratspräsidentschaft die Erwartungen an die Bundesregierung. Stark war auch das Signal von Millionen von Bürgerinnen und Bürgern, die sich bei der Europawahl für eine handlungsfähige und glaubwürdige EU ausgesprochen haben – eine Europäische Union, die Verantwortung und eine aktive Rolle bei der Gestaltung der großen Herausforderungen übernimmt, wie der Klimakrise, dem Artenschwund, in internationalen Krisen oder für sozialen Ausgleich in der Globalisierung.

Liefert die deutsche Ratspräsidentschaft? Seien Sie und seid gespannt auf spannende Einblicke der Abgeordneten der Europagruppe Grüne.

Mit dabei sein werden die Europaabgeordneten:

– Sven Giegold
– Reinhard Bütikofer
– Martin Häusling
– Anna Cavazzini
– Erik Marquardt
– Katrin Langensiepen
– Jutta Paulus
– Sergey Lagodinsky
– Henrike Hahn
– Michael Bloss
– Anna Deparnay-Grunenberg
– Rasmus Andresen
– Niklas Nienass
– Viola von Cramon
– Daniel Freund