Webinar: Greenhouse Gas Emissions in Maritime Shipping: Europe must act!

Greenhouse Gas Emissions in Maritime Shipping: Europe must act!

By Jutta Paulus rapporteur on the MRV report.

Guest speaker:

  • Jo Dardenne (Transport&Environment): Jo is part of T&E’s aviation and shipping team and manages their sustainable aviation campaigns.
  • Jens Schabacher (Greens Bremen)

Monday, 06.04, 18:00 Uhr. Register HERE.

Find other interesting webinars from the greens here.

Webinar: Energie in Bürger*innenhand: Wie wir zusammen die Klimawende schaffen

Am Freitag sprechen Julia Verlinden (MdB), Marco Gütle (Bündnis Bürgerenergie (BBEn) e.V.) und ich über die Energiewende und was wir alle dazu beitragen können.

Welche Möglichkeiten gibt es für Bürger*innen, die Energiewende zu unterstützen und für welche Forderungen muss in den Parlamenten gekämpft werden, um die Bürgerenergie zu stärken?

Am Freitag um 18 – 20 Uhr gibt es Fragen und Antworten!

Wer mit diskutieren möchte, kann sich hier anmelden.

 

Mein Webinar zu Treibhausgasen in der Schifffahrt auf englisch findet ihr hier.

Mehr tolle Webinare der grünen Europagruppe findet ihr hier.

 

GrüneEuropaWebinare - JETZT ANMELDEN!

GrüneEuropaWebinare – JETZT ANMELDEN!

GrüneEuropaWebinare, Dienstag, 17. März 2020
Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,
 
die Coronavirus-Pandemie greift weltweit weiter um sich. Die nötigen Maßnahmen gegen die Pandemie haben das öffentliche Leben erheblich eingeschränkt. Davon ist auch das Europäische Parlament betroffen: Alle Sitzungen sind abgesagt. Doch unsere Arbeit steht nicht still. Wir machen weiter. Dafür brauchen wir Euch, dafür brauchen wir Sie! Wir wollen Eure Stimme hören zu europäischer Politik, unseren grünen Ideen und wie es weitergehen soll mit Europa.
 
Deshalb starten wir das neue Online-Format “GrüneEuropaWebinare”.
Zu vielen aktuellen Themen können Sie und könnt Ihr mit unseren Europaabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen und vielen Referent*innen mitdiskutieren – per Chat oder Mikrofon. Das geht einfach vom Computer, Mobiltelefon oder Festnetz bequem von Zuhause aus. Ohne Reiserei – fast wie bei einer Podiumsdiskussion vor Ort.
 
Eine Teilnahme ist nur durch vorherige Anmeldung möglich. Das ist ganz unkompliziert durch die Links unter den hier aufgeführten Webinaren möglich:  
PRESS RELEASE: Finally: No more ghost flights!

PRESS RELEASE: Finally: No more ghost flights!

PRESS RELEASE, Tuesday, 10th March 2020 – Brussels

Finally: No more ghost flights!

The European Commission has just announced that airlines no longer have to use booked take-off and landing slots to at least 80% in order to retain their entitlement to use the airport in question. This rule meant that airlines had to operate flights with empty aircraft even though passenger flights had been cancelled due to the Covid-19 pandemic („use it or lose it“ requirement).
  
Green MEP Jutta Paulus comments:
PRESSEMITTEILUNG: Endlich: Keine Geisterflüge mehr!

PRESSEMITTEILUNG: Endlich: Keine Geisterflüge mehr!

PRESSEMITTEILUNG, Dienstag, 10. März 2020 – Brüssel

Endlich: Keine Geisterflüge mehr!

Soeben hat die Europäische Kommission bekannt gegeben, dass Fluggesellschaften gebuchte Start- und Landeslots nicht mehr zu mindestens 80% nutzen müssen, um ihre Ansprüche für die Nutzung des jeweiligen Flughafens zu behalten. Diese Regel hatte zur Folge, dass Fluggesellschaften Flüge mit leeren Maschinen durchführen mussten, obwohl Passagierflüge aufgrund der Covid-19-Pandemie storniert worden waren („use it or lose it“ -Regel).
 
Hierzu kommentiert die Europaabgeordnete Jutta Paulus:
Wir sind bereit. Warum seid Ihr es nicht?

Wir sind bereit. Warum seid Ihr es nicht?

PETITION, Donnerstag, 5. März 2020 – Brüssel
Diese Woche hat die Europäische Kommission ihr lang erwartetes Klimagesetz vorgestellt. Seitdem ist klar: Mit diesem Klimagesetz werden wir die Pariser Klimaschutzziele verfehlen. Wir brauchen ambitionierte Ziele für die kommende Dekade. Das Klimagesetz liefert diese nicht und hält sich auch nicht an die im Pariser Abkommen festgeschriebenen Überprüfungsintervalle. Wenn erst nach 2030 weitere Maßnahmen erfolgen sollen, wird es für die Einhaltung der 2-Grad-Grenze zu spät sein. Deshalb ist das Klimagesetz dieser Form eine leere Hülle.
 
Unterstützt die Petition: https://www.tilt.green/de/climatelaw
ZITAT zum EU-Klimagesetz

ZITAT zum EU-Klimagesetz

ZITAT, Mittwoch, 4. März 2020 – Brüssel
 
Zum heute von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen Klimagesetz kommentiert die grüne Europaabgeordnete aus Rheinland-Pfalz, Jutta Paulus:
Keine Kohle für die Kohle!!-  Global Divestment Day

Keine Kohle für die Kohle!!- Global Divestment Day

Am 13 Februar 2015 wurde der erste Global Divestment Day ins Leben gerufen, angestoßen durch die Fossil-Free-Bewegung in den USA, deren bekanntester Vertreter Bill McKibben 2012 den berühmten „do the math“ Artikel verfasst hat.

Ziel dieses Aktionstags ist es, Institutionen wie Regierungen, religiöse Vereinigungen und (in den USA oft private) Universitäten sowie Finanzunternehmen aufzufordern, jegliche Investitionen in fossile oder umweltzerstörende Projekte einzustellen.

Weiterlesen

Veranstaltung zum World Nuclear Industry Status Report 2019 in Brüssel

Veranstaltung zum World Nuclear Industry Status Report 2019 in Brüssel

Veranstaltungseinladung, Mittwoch, 19. Februar 2020 – Brüssel:

The World Nuclear Industry Status Report 2019

Focus: Nuclear Power and the Climate Change Emergency

Am 24. September 2019 wurde der „World Nuclear Industry Status Report 2019 (WNISR2019)“ in Budapest vorgestellt. Acht interdisziplinäre Experten aus sechs Ländern haben an diesem 323 Seiten umfassenden Papier gearbeitet. Herausgeber des Reports sind: MacArthur Foundation, NRDC (Natural Resource Defence Council), Heinrich Böll Stiftung Frankreich, EWS (Elektrizitätswerke Schönau), Stiftung Zukunftserbe, SES (Schweizerische Energie-Stiftung) und  Die Grünen/EFA Fraktion im Europäischen Parlament.

Am Mittwoch den 19. Februar findet 15:30-19:00 in Brüssel eine Präsentation des WNISR2019 mit anschließender Diskussion statt. Der Report beleuchtet zum ersten Mal auch die Rolle von Kernenergie als Emissionsarme Technologie bei der Eindämmung des Klimawandels und kommt zu dem Schluss, dass Nicht-Kernenergie-Technologien mehr Kohlenstoffdioxid pro Dollar und Jahr einsparen können und damit bevorzugt werden sollten.

Ich werde um 16:00 dort auch als Rednerin dabei sein.

Mehr Infos zum Event und zur Anmeldung findet ihr hier:
Weiterlesen
PRESSEMITTEILUNG: Debatte zur 4. PCI-Liste heute Abend 20:50 Uhr Europäischen Parlament

PRESSEMITTEILUNG: Debatte zur 4. PCI-Liste heute Abend 20:50 Uhr Europäischen Parlament

PRESSEMITTEILUNG, Montag, 10. Februar 2020 – Straßburg

Debatte zur 4. PCI-Liste: Am Mittwoch droht die Annahme unnötiger und klimaschädlicher Gasinfrastrukturprojekte durch das Europäische Parlament 

Heute Abend ab 20:50 Uhr werden die Abgeordneten im Europäischen Parlament über die Liste der Infrastrukturprojekte von gemeinsamem EU-Interesse („Projects of Common Interest – PCI“) debattieren.
 
Projekte auf der PCI-Liste erhalten vereinfachte und beschleunigte Genehmigungsverfahren bei der Beantragung europäischer Fördergelder.
 
Auf der am Mittwoch zur Abstimmung stehenden 4. PCI-Liste befinden sich 55 Gasinfrastrukturprojekte, die für die Energieversorgungssicherheit in der EU nachgewiesenermaßen unnötig sind. Das hat die Studie der Energieberatungsagentur Artelys gezeigt.
 
Die Fraktion Die Grünen/EFA hat eine Resolution eingebracht, um die Annahme dieser Projektliste zu stoppen.
 
 
Hierzu kommentiert die Europaabgeordnete Jutta Paulus: