Plastik – die Historie

Plastik – die Historie

Wie kam das Plastik in die Welt? Bereits im 19. Jahrhundert wurden Kunststoffe industriell gefertigt; dabei handelte es sich um biobasierte Kunststoffe. Aus Naturkautschuk wurde durch Zusatz von Schwefel Gummi hergestellt und zunächst nur für Handschuhe verwendet. Zelluloid wurde 1869 als kostengünstige Alternative zu Elfenbein erfunden und besteht aus Cellulosenitrat („Schießbaumwolle“) und Kampfer. Es fand […]

Weiterlesen
Plastik – was ist das eigentlich?

Plastik – was ist das eigentlich?

Plastik ist nicht gleich Plastik. Manche Unterschiede der so bezeichneten Materialien sind mit bloßem Auge sichtbar oder mit dem Tastsinn wahrnehmbar. Andere können nur durch chemische Analyse oder mit physikalischen Testverfahren erschlossen werden. Ganz schwierig wird es, wenn mehrere Kunststoffsorten zusammen verarbeitet werden, wie es oft bei Lebensmittelverpackungen der Fall ist. Das Wort Plastik stammt […]

Weiterlesen
Freiheit in den Planetaren Grenzen

Freiheit in den Planetaren Grenzen

„Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.“ Rosa Luxemburg. Aber Freiheit ist mehr als Abwesenheit von Diktatur und Unterdrückung; Freiheit ist auch Vorhandensein von Lebensperspektiven. Skurrilerweise wurde (und wird) uns Grünen vorgeworfen, mit dem Verbieten oder Verteuern umweltschädlicher oder wenig nachhaltiger Produkte die Menschen unfrei machen zu wollen. Wir waren nicht selbstbewusst genug, um zu […]

Weiterlesen