Kampf für Klimagerechtigkeit

Kampf für Klimagerechtigkeit

Die Probleme der Nutzung fossiler Brennstoffe gehen uns alle an – die Auswirkungen werden alle Menschen, ob Deutsche, Europäer oder Küstenbewohner weltweit, vermutlich noch bis ins nächste Jahrtausend begleiten. Der Widerstand gegen die Bedrohung unserer Lebensgrundlagen erfordert manchmal unorthodoxe Methoden. Denn 23 Jahre nach der ersten Klimakonferenz 1995 in Berlin ist überdeutlich, dass wir auf […]

Weiterlesen
Was steht in der Plastikstrategie der EU?

Was steht in der Plastikstrategie der EU?

Im Januar hat die EU-Kommission eine Strategie vorgelegt, wie sie gegen die unglaublichen 25 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle vorgehen will. In dieser Strategie finden sich gute Ansätze, aber sie ist in etlichen Punkten sehr unkonkret und greift viel zu kurz. Nach heutigem Wissen ist das größte Problem das sogenannte Mikroplastik: winzige Partikel, definitionsgemäß mit einem Durchmesser von […]

Weiterlesen
Quo vadis in der europäischen Energiepolitik?

Quo vadis in der europäischen Energiepolitik?

Die Pläne für eine europäische Energie-Union, die „sichere, bezahlbare und klimafreundliche Energie für Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen in der EU“ gewährleisten soll, liegen vor. Im sogenannten Winter-Paket sind acht Gesetzesvorhaben enthalten, die die Kommission noch vor der Europawahl verabschieden möchte. Der aktuelle Stand findet sich hier:

Weiterlesen

Reden statt Roden – RWE versucht Fakten zu schaffen

Am vergangenen Wochenende begann die Räumung des Hambacher Waldes. Der Energiekonzern RWE will den verbliebenen Teil des uralten Walds roden, ohne auf das Ergebnis der Kohlekommission zu warten. Hierzu sagt die Landesvorsitzende Jutta Paulus: „Es ist ein Skandal: Während in Berlin in einer Kommission daran gearbeitet wird, einen geregelten Ausstieg aus der Kohle zu verhandeln, […]

Weiterlesen

Islam und Emanzipation stehen nicht im Gegensatz

Anlässlich der Veranstaltung „Islam und Emanzipation – Die Stellung der Frau im Islam“ am heutigen Dienstag in Koblenz erklärt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz Jutta Paulus: „Emanzipation ist keine Glaubensfrage. Die Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern ist ein Menschenrecht. Wir begrüßen ausdrücklich die klare Haltung der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde für die Gleichberechtigung. Mit […]

Weiterlesen

KLIMASCHUTZ: Tropenwälder schützen – gut für Mensch und Klima

Anlässlich des Tags der Tropenwälder am 14. September 2018, weist die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz, Jutta Paulus, auf die Zerstörung der Regenwälder hin und erklärt: “Als grüne Lunge unseres Planeten und genetische Schatzkammer ist der tropische Regenwald einmalig. Doch illegaler Holzeinschlag, Sojaanbau, Palmölplantagen und Papierproduktion lassen ihn immer schneller schwinden. Jährlich wird eine […]

Weiterlesen
Gedanken zur Sonnenblume

Gedanken zur Sonnenblume

Die Symbolpflanze von uns Grünen begleitet den Menschen schon seit der Steinzeit. Jäger-und-Sammler-Kulturen der Eiszeit haben die ölreichen, lagerfähigen Kerne gern zur Ergänzung ihres Speisezettels genutzt. Die Menschen, die vor Jahrzehntausenden in Spanien und Frankreich Höhlenwände bemalten, Mammuts mit Speeren jagten und ihre Toten bestatteten, gehören ebenso zur Gattung Homo sapiens wie wir. Vermutlich haben […]

Weiterlesen
Eine Übersicht über die Divestment Bewegung

Eine Übersicht über die Divestment Bewegung

Schon vor drei Jahren hat der grüne MdEP Reinhard Bütikofer die “Carbon Bubble” im EU-Parlament thematisiert, umfassende Untersuchungen in Auftrag gegeben und informative Broschüren erstellt. Mit seiner freundlichen Erlaubnis findet sich hier seine nach wie vor aktuelle Grafik über die finanziellen Risiken der Anlagen in fossile Ressourcen. Darunter habe ich die Entwicklungen der letzten drei […]

Weiterlesen

RISE FOR CLIMATE: Hunderte Menschen fordern Maßnahmen für mehr Klimaschutz

Zum globalen Aktionstag Rise for Climate am 8. September 2018 erklärt Jutta Paulus, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz: “Die Klimakrise wartet nicht, sie braucht uns, heute und hier! Am Samstag sind deshalb viele tausend Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße gegangen, um von ihren Regierungen mehr Klimaschutz einzufordern. Allein in Mainz folgten […]

Weiterlesen