PRESSEMITTEILUNG: Bleimunition: Für Gift darf es keine Ausnahmen geben

PRESSEMITTEILUNG, Mittwoch, 25. November 2020 – Brüssel Bleimunition: Für Gift darf es keine Ausnahmen geben   Soeben hat das Europäische Parlament über einen Einspruch von Konservativen und Rechtspopulisten zum Verbot von Bleimunition in Feuchtgebieten abgestimmt.   Obwohl das hochgiftige Blei fast in allen Lebensbereichen verboten wurde, ist es als Munition noch immer in Gebrauch. Mit […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: Luftqualität in Europa muss schneller besser werden

PRESSEMITTEILUNG, Montag, 23. November 2020 – Brüssel Luftqualität in Europa muss schneller besser werden   Soeben hat die Europäische Umweltagentur ihren neuen Bericht zur Luftqualität in Europa veröffentlicht. In diesem kommt sie zum Schluss, dass die Schadstoffkonzentrationen in Europas Luft zwischen 2009 und 2018 insgesamt leicht zurückgegangen sind. Es gebe aber Unterschiede zwischen den Sektoren. […]

Weiterlesen

EU-Impfdebatte: Wer wird als erstes versorgt? Wie wird fair verteilt?

PRESSEMITTEILUNG, Donnerstag, 12. November 2020 – Brüssel Heute Vormittag debattiert das Europäische Parlament in seiner Plenarsitzung zur Transparenz des Erwerbs von sowie des Zugangs zu COVID-19-Impfstoffen.   Hierzu kommentiert Katrin Langensiepen, Vize-Vorsitzende des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten und Vize-Vorsitzende der interparlamentarischen Gruppe von Menschen mit Behinderung: „Bei der Impfstrategie nicht zu vergessen sind […]

Weiterlesen

Über 60 Europaabgeordnete fordern den Exportstopp von Pestiziden, die in der EU verboten sind!

Pressemitteilung: Brüssel, 11. November 2020 Heute haben über 60 Europaabgeordnete einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie die EU-Kommission dazu auffordern, den Export von in der EU nicht zugelassenen Pestiziden zu verbieten. Europaabgeordnete Jutta Paulus, Mitglied im Umweltausschuss der Fraktion Grünen/EFA im Europäischen Parlament, abschließend: „Wenn wir den Biodiversitätsverlust ernsthaft angehen wollen, müssen wir solche […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: EuGH-Urteil: Systematische und andauernde Überschreitung von Feinstaubgrenzwerten in Italien

PRESSEMITTEILUNG, Dienstag, 10. November 2020 – Brüssel EuGH-Urteil: Systematische und andauernde Überschreitung von Feinstaubgrenzwerten in Italien     Soeben hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) geurteilt, dass Italien gegen die EU-Richtlinie über Luftqualität und saubere Luft für Europa (2008/50/EG) verstoßen hat. Italien hat systematisch und andauernd die Konzentrationsgrenzwerte für Feinstaub (PM10) überschritten. Darüber hinaus wurden in den […]

Weiterlesen

Europäische Umweltagentur: Schlechter Zustand der Natur

PRESSEMITTEILUNG, Montag, 19. Oktober 2020 – Brüssel In ihrem heute veröffentlichten Statusbericht zum Zustand der Natur in der Europäischen Union zeichnet die Europäische Umweltagentur (EEA) ein bedrückendes Bild. 81 % der Lebensräume und 63 % der Tier- und Pflanzenarten sind in keinem guten Zustand. Für den Naturstatusbericht wurden Daten von 2013 – 2018 ausgewertet. Abgesehen […]

Weiterlesen

Chemikalienstrategie/Verbraucherschutz: Europäische Chemiewende rückt näher

PRESSEMITTEILUNG – Brüssel, 14. Oktober 2020 Die heute (Mittwoch, 14. Oktober) von der Europäischen Kommission vorgelegte Chemikalienstrategie ist ein richtiger Schritt hin zur Europäischen Chemiewende und kann den Rahmen schaffen für eine nachhaltige, schadstofffreie und wettbewerbsfähige Chemieindustrie. Die ökologische Innovationsoffensive ist die Chance für die Chemieindustrie, auch in Zukunft wirtschaftlich stark zu bleiben. Trotz der […]

Weiterlesen

Methanstrategie: EU-Kommission kratzt nur an der Oberfläche

PRESSEMITTEILUNG – Brüssel, 14. Oktober 2020 Die Methanstrategie der Europäischen Kommission wird dem Klimaschutz-Versprechen des Europäischen Grünen Deals nicht gerecht. Die EU-Kommission schreibt selbst, dass der Methanausstoß um 35 Prozent verringert werden muss, um 55 Prozent weniger Treibhausgas-Emissionen zu erreichen. Jedoch werden die heute (Mittwoch, 14. Oktober) präsentierten Maßnahmen den Methanausstoß nicht nennenswert verringern und […]

Weiterlesen

Europäisches Parlament stimmt für den Schutz von Kindern vor gefährlichem Acrylamid!

PRESSEMITTEILUNG, Donnerstag, 8. Oktober 2020 – Brüssel Das Europäische Parlament hat mit großer Mehrheit (469 Ja-Stimmen, 137 Nein-Stimmen und 90 Enthaltungen) Einspruch gegen die von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen, neuen Rückstandsmengen für den Schadstoff Acrylamid gestimmt. Acrylamid entsteht, wenn kohlenhydratreiche Lebensmittel stark erhitzt werden. Es ist krebserzeugend, löst Mutationen aus und steht im Verdacht, fortpflanzungsgefährdend […]

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: Europäisches Klimagesetz und Europäische Waldstrategie

PRESSEMITTEILUNG, Dienstag, 6. Oktober 2020 – Brüssel Plenarsitzung des Europäischen Parlaments: Europäisches Klimagesetz und Europäische Waldstrategie   Das Europäische Parlament stimmt heute über das im März von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Europäische Klimagesetz ab. Mit dem Europäischen Klimagesetz soll erstmals das gemeinsame europäische Klimaziel zur Erreichung der Klimaneutralität gesetzlich festgehalten werden. Das aktuell gültige, jedoch nicht bindende […]

Weiterlesen